Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Archiv Gemütliches Mittelfeld
Thema Specials R Regionalschau Archiv Gemütliches Mittelfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 25.04.2014
Talk auf dem Grünen Sofa: SN-Chefredakteur Marc Fügmann (rechts) im Gespräch mit Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe. Quelle: rg

„Vielmehr befinden wir uns im gemütlichen Mittelfeld“, bekannte Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe beim SN-Talk auf dem Grünen Sofa zum Thema „Das Fürstenhaus als Wirtschaftsunternehmen“.

 Auf Nachfrage von SN-Chefredakteur Marc Fügmann ergänzte Alexander, es gehöre für ihn „viel tägliche Büroarbeit“ dazu, das Fürstenhaus als Unternehmen am Laufen zu halten. Dazu gehöre die Verwaltung von Forsten und Immobilien. Eine „große Verantwortung, die aber viel Freude macht“, sei die Unterhaltung des Besitzes an historischen Gebäuden. Damit das finanzierbar bleibe, sei viel Kreativität zum Beispiel beim Ausrichten von Großveranstaltungen geboten.

 „Kein Vertun“ gebe es, verriet Alexander zum Schluss, dass sein Sohn Donatus einst das Unternehmen – „und damit eine schöne Aufgabe“ – übernehmen werde. ssr