Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Archiv Hohlräume effektiv dämmen
Thema Specials R Regionalschau Archiv Hohlräume effektiv dämmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 14.04.2014
Bei zweischaligem Mauerwerk ist die Einblasdämmung eine besonders effektive und kostengünstige Methode der nachträglichen Wärmedämmung. Quelle: pr.
Anzeige
Von Axel Wagner Minden

Der Mindener Dämmsystem-Spezialist Dachfit stellt bei der Schaumburger Regionalschau Einblasdämmsysteme als eine besonders effektive und kostengünstige Methode der nachträglichen Wärmedämmung vor. Die eingesetzten Dämmstoffe, Mineralwolle der Firmen Knauf und Rockwool, werden in die Hohlräume von Mauerwerken eingeblasen. Beide Materialien sind vom bautechnischen Institut in Berlin (DITB) zertifiziert und zugelassen.

 Das mit Druck eingeblasene Material verkrallt sich ineinander und wird somit zu einer festen Dämmschicht – eine besonders effektive und kostengünstige Methode der nachträglichen Wärmedämmung. Ein Einfamilienhaus kann mit dieser Methode innerhalb eines Tages zeitgemäß gedämmt werden. Die Vorteile einer solchen Dämmung liegen auf der Hand: Die Heizkosten lassen sich um bis zu 40 Prozent reduzieren, da der Wärmeverlust erheblich reduziert wird, und das bei verbessertem Wohnklima. Schimmelbildung wird vermieden, der Schallschutz verbessert. Auch eingefrorene Rohre im Winter gehören damit der Vergangenheit an. Zudem trägt die Mineralwolle beider Hersteller zum Brand- und Schallschutz bei und verfügt über die höchste Brandschutzklasse A1. Aufwendige Vorarbeiten an der Bausubstanz sind nicht erforderlich, die Fassade bleibt erhalten.

Anzeige

 Wie ein Haus optimal gedämmt werden kann, lässt sich mittels Infrarot-Thermografie feststellen. Dachfit bietet hier eine umfassende Untersuchung an – Beratung und Umsetzung aus einer Hand. „Vorsprung durch Kompetenz“ lautet das Motto des Unternehmens, das sich als idealer Partner für Wärmedämmung, Thermografie und Brandschutz versteht. Zusätzlich zur Regionalschau bietet Dachfit auf seiner Internetseite weitere Informationen und Videos an.

 Kontakt: Dachfit GmbH & Co. KG, Molkereiweg 151, Minden, Telefon (0571) 3854900, www.dachfit.de