Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Regionalschau „Länger besser leben“ auf der Regionalschau
Thema Specials R Regionalschau „Länger besser leben“ auf der Regionalschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 31.01.2017
Die Schaumburger Landfrauen und die BKK24 machen bei der Regionalschau gemeinsame Sache. Die Vorbereitung haben bereits begonnen. Quelle: pr
Landkreis

Die BKK 24 engagiert sich nach eigener Darstellung regelmäßig mit regionalen und bundesweiten Aktionen für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teilnehmer ihres Präventionsprogramms und hat dabei insbesondere die Aspekte Ernährung, Bewegung, Nikotinverzicht und Alkoholkonsum im Blick. „Und das mit zunehmendem Erfolg“, sagt Jörg Nielaczny. Den Worten des Geschäftsbereichsleiters der in Obernkirchen ansässigen Krankenkasse zufolge sind mittlerweile mehr als 8000 Menschen dabei. „Eine wissenschaftliche Begleitstudie hat den Nutzen nachgewiesen.“ Und das unterstützende Gesundheitsnetzwerk bestehe aus rund 250 Partnern.

Zu diesen gehört unter anderem der Kreisverband der Landfrauen Schaumburg. Diese engagieren sich während der dreitägigen Regionalschau im Mai gemeinsam mit der BKK 24: Unter dem Motto „Regional, saisonal, einfach lecker“ geht es dann um gesunde Ernährung.

„Uns ist wichtig, dass die Gerichte schnell und ohne großen Aufwand zubereitet werden können“, sagt Ulrike Tubbe-Neuberg. Die Geschäftsführerin der heimischen Landfrauen und ihre Mitstreiterinnen „wollen Lust machen auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung“.

Damit nicht genug: „Zusätzlich wird ein bekannter Fernsehkoch nach Stadthagen kommen“, freut sich Nielaczny auf ein großes Showkochen am Regionalschau-Sonnabend.

Warum sich die BKK 24 bei der Regionalschau so stark engagiert, beantwortet Vorstand Friedrich Schütte so: „Unsere regionale Verankerung reicht bis ins Jahr 1883 zurück. Wir haben bis heute einen starken Schaumburger Bezug, auch wenn wir bundesweit aktiv sind.“ Zudem habe die Gesundheitsinitiative „Länger besser leben“ hier ihren Ursprung. „Und die Regionalschau als größte Messe im Landkreis ist für uns eine gute Bühne, um viele Menschen zu erreichen.“

Wer bis dahin nicht warten möchte, kann im Internet unter www.bkk24.de/lbl einfach den Fragebogen zum Einstieg in die Gesundheitsinitiative ausfüllen. Zudem gibt es online Informationen über alle Aktionen, die bis zur Regionalschau stattfinden. r, hb