Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Regionalschau Stadt Bad Nenndorf: Platz für 30 neue Betriebe im Gewerbegebiet
Thema Specials R Regionalschau Stadt Bad Nenndorf: Platz für 30 neue Betriebe im Gewerbegebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 20.01.2020
An der Gehrenbreite sind die Erschließungsarbeiten bereits in vollem Gange.
An der Gehrenbreite sind die Erschließungsarbeiten bereits in vollem Gange. Quelle: Guido Scholl
Anzeige
Bad Nenndorf

„Die Stadt Bad Nenndorf ist Sponsor der Regionalschau, weil die heimischen Firmen dort die Gelegenheit bekommen, sich und ihre Arbeit von der besten Seite zu zeigen“, sagt Mike Schmidt. Dem Verwaltungschef zufolge stärkt das die Attraktivität des Landkreises Schaumburg. „Davon profitiert die Kurstadt einerseits durch Zuzüge von Neubürgen, aber auch von Unternehmen.“

80.000 Quadratmeter Platz für neue Unternehmen

Gerade erst erfolgte an der Gehrenbreite bei Bad Nenndorf der Spatenstich für die Erschließung eines neuen Gewerbegebiets. „Denn Stillstand ist Rückschritt“, weiß Schmidt. Es soll Platz geschaffen werden für neue Unternehmensansiedlungen. Auf insgesamt fast 80.000 Quadratmetern können sich neue Firmen niederlassen.

Im südlichen Bereich der Gehrenbreite stehen mehr als 54.000 Quadratmeter Bauland zur Verfügung. Diese werden in 20 Grundstücke aufgeteilt, 15 davon sind noch zu haben. Die Parzellen messen zwischen 1098 und 5382 Quadratmeter. Auf der nördlichen Seite umfasst die Baulandfläche mehr als 22.000 Quadratmeter – verteilt auf zehn Grundstücke. Die acht noch verfügbaren Parzellen sind zwischen 2000 und 3048 Quadratmeter groß.

Grundstücke voll erschlossen, Vertragsabwicklung im Frühjahr 2020

Der Kaufpreis pro Quadratmeter beträgt 59 Euro. Die Grundstücke sind voll erschlossen. „Die Nachfrage nach Gewerbegrundstücken ist nach wie vor groß, aber auch bekanntermaßen von wirtschaftspolitischen Umständen abhängig“, erklärt Schmidt. Dennoch ist er zuversichtlich, dass die Vermarktung der Gehrenbreite nicht allzu lange dauern wird.

Mit der Vergabe der Grundstücke wurde im Herbst 2019 begonnen. Die Kaufvertragsabschlüsse werden im Frühjahr 2020 abgewickelt. Im Fokus der Stadt stehen hauptsächlich Unternehmen, die Arbeitsplätze schaffen.

Hinzu kommt: Schmidt will nie wieder erleben, dass – wie vor gut sechs Jahren – ein Bad Nenndorfer Betrieb abwandern muss, weil er hier keine Entwicklungsfläche findet. Um auf dem Laufenden zu bleiben, sucht der Nenndorfer Verwaltungschef stets die Nähe zu den hiesigen Unternehmen. Dazu legt er jedes Jahr seit 2015 eine Gewerbewoche ein, innerhalb der er so viele Firmen wie möglich besucht und über deren Sorgen und deren positive Entwicklungen spricht.

Kontakt: Stadt Bad Nenndorf, Rodenberger Allee 13, 31542 Bad Nenndorf, Telefon (05723) 7040. gus

Schaumburger Regionalschau 2020

Die Förderer und Sponsoren der Schaumburger Regionalschau 2020