Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 6° wolkig
Thema Specials T Terror in Brüssel

Unheilbar kranke Menschen machen oft einen langen Leidensweg durch. Vor fünf Jahren hat Belgien deshalb die Sterbehilfe im Gesetz verankert – ohne Altersbeschränkung. Der jüngste Patient, der sich bewusst fürs Sterben entschied, war neun Jahre alt.

12.02.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Überraschung in Brüssel: Deutschland und Frankreich haben sich auf einen Kompromiss im Konflikt um die Erdgaspipeline aus Russland geeinigt – und der Rest der EU pflichtet bei. Doch der Streit um Nord Stream 2 ist noch nicht beendet.

08.02.2019

Prinz Laurent, Bruder des belgischen Königs, und Belgiens Regierungschef Charles Michel sind zerstritten. Es geht um viel Geld – 50 Millionen Euro, die in der libyschen Wüste versickert sind. Der Prinz erhebt Anspruch auf die Summe und fordert Hilfe der Regierung ein.

31.01.2019

Die Europäer bleiben hart: Der Brexit-Deal mit Großbritannien soll nicht noch einmal aufgemacht werden. Auch eine Befristung des sogenannten Nordirland-Backstops findet in Brüssel kaum Unterstützer.

21.01.2019

Großbritanniens Premierministerin sucht endlich den Konsens im Parlament. Die Art aber, in der May nun mit den Abgeordneten in einen Dialog treten will, ist kaum erfolgversprechend, kommentiert Marina Kormbaki.

21.01.2019

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Die EU darf sich jetzt ihrer Ratlosigkeit nicht hingeben. Wenn die Briten wollen, dann sollte die Brexit-Austrittsfrist verlängert werden, kommentiert RND-Korrespondent Damir Fras.

16.01.2019

Wenn das britische Parlament dem Brexit-Deal am Dienstag nicht zustimmt, droht ein ungeregelter Austritt aus der EU. Chaos könnte die Folge sein. So geht die EU damit um – ein Überblick.

14.01.2019

Belgien setzt ein Zeichen für den Tierschutz: Seit Anfang des Jahres ist das religiöse Schlachten in einer belgischen Region verboten. Das neue Gesetz wird allerdings vielfach kritisiert. Religionsvertreter sehen darin einen „Affront von Rechts“.

08.01.2019

Selbst ein Minister aus Theresa Mays Kabinett gibt dem Brexit keine großen Chancen, wenn das britische Parlament gegen den Vertrag mit Brüssel stimmt. Die EU-Handelskommissarin warnt derweil mit eindringlichen Worten vor einem Austritt ohne Abkommen.

30.12.2018