Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
1°/ -2° Schneeregen
Thema Asphaltmischwerk

Asphaltmischwerk

Anzeige

Alle Artikel zu Asphaltmischwerk

Leserbriefe

Zum Artikel „Behörde erteilt Auflagen für Asphaltmischwerk“ vom 11. August. - Mischwerk: Weitere Messungen erforderlich

Es scheint ja nun so zu sein, dass bezüglich der Wasserbilanz die Wasserbehörde des Landkreises alles im Griff und geregelt hat. Insoweit ist das Zitat „... es sei primär wichtig, dass kein Wasser mehr unkontrolliert vom Gelände fließt.“ (BI-Vorstand in den SN) nachvollziehbar – wenngleich überraschend: Wenn kein Wasser mehr unbehandelt das Betriebsgelände verlässt und alle Schadstoffe betriebszuständig zurückgehalten werden, dann ist ja alles in Ordnung bei Fa. Ahrens (also wie bei jeder beliebigen Tankstelle in Stadthagen) und Jan-Philipp Becks Forderung nach enger Kontrolle dieses Betriebes könnte sich erübrigen.

12.08.2016
Leserbriefe

Zum Artikel „Giftige Brühe?“ vom 19. Juli. - Giftige Brühe aus „ungefährlichen“ Stoffen!

Das, was wir von Anfang an befürchtet haben, hat sich nun durch die Wasseranalyse der Bürgerinitiative bestätigt. Das Asphaltmischwerk gibt viele, zum Teil hochgiftige Schadstoffe an die Umgebung ab.

22.07.2016
Stadthagen Stadt

Pläne vom Tisch - Keine neue Kraft

Die Pläne für eine weitere Wählergemeinschaft in Stadthagen sind vom Tisch. Die Idee dazu hatten Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) gegen das Asphaltmischwerk verfolgt.

08.07.2016
Stadthagen Stadt

BI-Mitglieder verwerfen Pläne für Wählerinitiative - Keine neue Kraft in Stadthagen

Die Pläne für eine weitere Wählergemeinschaft in Stadthagen sind vom Tisch. Die Idee dazu hatten Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) gegen das Asphaltmischwerk verfolgt. Erledigt hat sich das, weil der entsprechende Personenkreis jetzt auf der WIR-Kandidatenliste für die Kommunalwahl steht.

08.07.2016

Die Firma Ahrens hat die an das Betriebsgelände angrenzende Waldfläche gekauft. Dies teilte Jürgen Burdorf, Vorsitzender der Bürgerinitiative (BI) „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“, mit. Statt die Fläche zu bebauen, sieht die BI Ahrens jedoch in der Pflicht, das großflächig abgeholzte Waldstück wieder aufzuforsten.

20.06.2016

Drei Mitglieder der Bürgerinitiative Stadthäger Asphaltmischwerk (BI) treten bei der nächsten Kommunalwahl an – und zwar auf der Liste der Wählerinitiative WIR.

27.05.2016

Die Firma Ahrens plant eine Flächenerweiterung für ihr Asphaltmischwerk am Georgschacht. Geschäftsführer Karsten Klein bestätigte gestern gegenüber den SN entsprechende Informationen der Initiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ (BI).

04.01.2016

Die Bürgerinitiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ (BI) wehrt sich gegen eine Erweiterung des Betriebes in Stadthagen. BI-Sprecher Jürgen Burdorf: „Wir sind entschieden dagegen.“

17.12.2015

Zufrieden zeigen sich die Verantwortlichen der Bürgerinitiative (BI) „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ mit ihrem Gespräch beim Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim. Im Mittelpunkt des Treffens Ende vergangener Woche habe die Begrenzung des Abgasvolumens der Anlage der Betreiberfirma Ahrens gestanden.

30.11.2015

Die Bürgerinitiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ (BI) lässt nicht locker: Wegen zahlreicher Beschwerden aus der Bevölkerung über die massiven Geruchsbelästigungen des Asphaltmischwerks will die BI noch im November beim Gewerbeaufsichtsamt in Hildesheim vorstellig werden.

22.11.2015

Die Bürgerinitiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ (BI) lässt nicht locker: Wegen zahlreicher Beschwerden aus der Bevölkerung über die massiven Geruchsbelästigungen des Asphaltmischwerks will die BI noch im November beim Gewerbeaufsichtsamt in Hildesheim vorstellig werden.

22.11.2015

 Die Bürgerinitiative „Bürgerprotest Stadthäger Asphaltmischwerk“ (BI) lässt nicht locker: Wegen zahlreicher Beschwerden aus der Bevölkerung über die massiven Geruchsbelästigungen des Asphaltmischwerks will die BI noch im November beim Gewerbeaufsichtsamt in Hildesheim vorstellig werden.

21.11.2015
1 2 3 4 5 6 7 8