Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Thema Blaulicht

Blaulicht

Anzeige

Alle Artikel zu Blaulicht

Nachdem die Feuerwehren am Donnerstagnachmittag zu einem Brand in einem Seniorenheim in Hagenburg gerufen wurden, ermittelt nun die Staatsanwalt im Todesfall des 73-jährigen Bewohners. In seiner Wohnung ist der Alarm aufgrund von verbranntem Essen ausgelöst worden. Die Todesursache ist unklar.

10.07.2020

Wie hoch der Schaden ist, der durch das am Mittwoch versehentlich in einen Hauskeller gepumpte Heizöl an der Graf-Adolf-Straße in Rinteln entstanden ist, lässt sich noch nicht sagen. Am Donnerstag war ein Gutachter vor Ort, um den Schaden aufzunehmen.

09.07.2020

Das Gelände der Evangelischen IGS Wunstorf ist vor allem am Wochenende ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche. Anwohner beschweren sich über Lärm und Müll. Die Schulleiterin berichtet von kaputten Fensterscheiben.

09.07.2020

Die Rintelner Polizei ermittelt derzeit wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt. Zehn frisch gepflanzte Apfelbäume wurden im Bereich eines Feldweges am Saakschen Weg in Rinteln umgefahren. Die Polizei fand vor Ort Spuren, die auf einen Trecker hindeuten.

09.07.2020

Zehnmal hat es in den vergangenen drei Jahren an der Kreuzung Warbersche Straße (L450)/Echtorfer Straße (K14) und Meinser Straße (K3) gekracht. Nun wollen Landkreis und Straßenbaubehörde Sofortmaßnahmen ergreifen. Für die Zukunft seien eine Ampel oder ein Kreisel möglich.

08.07.2020

„Wir können nicht das ganze Gelände einzäunen“ - Karl-Heinz Krämer, Leiter der Boulesparte in Liekwegen, ärgert sich über den Vandalismus im Sportpark. Gesplitterte Scheiben, zerborstene Blumentöpfe, kaputte Stühle und Tische, Müll und Unrat - nicht nur in Liekwegen ist das ein Problem.

08.07.2020

Die Polizei Bückeburg hat Dienstagnacht einen 24-Jährigen in Gewahrsam genommen, nachdem er den ganzen Tag über mehrere Einsätze provoziert hatte. Die Beamten beschreiben den Mann als psychisch labil.

08.07.2020

Unbekannte haben 11 Asbestplatten am Waldrand in der Nähe der Lauenhäger Straße (K28) illegal entsorgt. Ein Spaziergänger hatte diese am Montag gefunden. Besonders ärgerlich: Die Kosten für den Einsatz einer Spezialfirma zur Entsorgung muss jetzt wohl die Samtgemeinde Niedernwöhren tragen. Zeugen melden sich bitte im Polizeikommissariat Stadthagen.

08.07.2020

Im SN-Liveticker halten wir die Leser immer auf den aktuellsten Stand zur aktuellen Lage im Kampf gegen Corona. Hier sind die Geschehnisse vom 27. bis 6. Juli nachzulesen.

08.07.2020

Der Zigarettenautomat am Bahnhof in Lindhorst ist aufgebrochen worden. Unbekannte haben in der Zeit zwischen dem 23. Juni und dem 3. Juli den Inhalt, inklusive Bargeld, entwendet. Zeugen werden gebeten, das Polizeikommissariat Stadthagen telefonisch unter (0 57 21) 4 00 40 zu kontaktieren.

07.07.2020

Polizeibeamte haben sich am vergangenen Wochenende eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit Panzerknackern auf der A2 geliefert. Die Täter hatten zuvor einen Geldautomaten in Peine gesprengt. Die Räuber entkamen, nachdem sie in Eilsen einen Streifenwagen rammten.

06.07.2020

Teilnahme an einem Verkehrserziehungskurs für einen 19-Jährigen, fünf Stunden gemeinnütziger Arbeit für seinen zwei Jahre jüngeren Bruder: Mehrfach hatte die Polizei die beiden jungen Männer aus Rinteln mit frisierten, viel zu schnellen Rollern erwischt. Richter Ulf Kranitz stellte ihnen dafür nun die Quittung aus.

06.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige