Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 15° heiter
Thema Blaulicht

Blaulicht

Anzeige

Alle Artikel zu Blaulicht

Nach über zwei Jahren hat die Bombendrohung bei einer türkischen Hochzeit in der Festhalle ein voraussichtlich letztes Mal die Verwaltung in Stadthagen beschäftigt. Jetzt ist klar: Die Stadt beteiligt sich an den Kosten für den Einsatz und bezahlt 1000 Euro an die Polizei. 

29.06.2020

Ein 36-jähriger Rollstuhlfahrer und Patient im Neustädter Krankenhaus wurde am Sonntagabend als vermisst gemeldet. Gefunden wurde er mehrere Stunden später und einige Kilometer entfernt in Wunstorf. Der Mann ist wohlauf und zurück in der Klinik.

29.06.2020

Ein 23-Jähriger aus Bad Oeynhausen ist offenbar für die Brände in Evesen und Bückeburg in den vergangenen Tagen verantwortlich. Die Polizei stieß bei einem Einsatz in Holzhausen auf den Mann. Ein Teil der Brände hat er bereits gestanden. 

29.06.2020

5.000 Euro Sachschaden und eine Strafanzeige sind das Ergebnis eines Ausfluges von einem 55-jährigen Mann aus Nordrhein-Westfalen nach Bad Nenndorf. Er war an der Kreuzung "Drei Steine" von der Fahrbahn abgekommen und mit der Ampelanlage kollidiert. Damit nicht genug: Er war mit 2,70 Promille und ohne Führerschein unterwegs.

29.06.2020

Das Polizeikommissariat Stadthagen hat im Vergleich zum Vorjahr mehr Straftaten verzeichnet. Einen Negativtrend gibt es bei den Sexualdelikten. Deren Zahl ist im Vergleich zum Vorjahr um sechs Fälle auf 14 Taten gestiegen.

28.06.2020

Eine 23-jährige Autofahrerin hat am Samstagabend gegen 22.15 Uhr beim Abbiegen von der B441 auf die K38 nach Wölpinghausen einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen. Es kam zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide Beteiligten verletzt wurden. Die Stadthäger Polizei sucht jetzt den Ersthelfer, der den Unfallhergang gesehen haben könnte.

28.06.2020

An der Straße An der Böhmerke in Wunstorf-Luthe sind an einem geparkten VW Polo am Freitagabend Schäden entstanden, ohne dass sich der Verursacher gemeldet hat. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

28.06.2020

Im SN-Liveticker halten wir die Leser immer auf den aktuellsten Stand zur aktuellen Lage im Kampf gegen Corona. Hier sind die Geschehnisse vom 17. bis 19. Juni nachzulesen.

27.06.2020

Zu einer Prügelei zwischen vier Jugendlichen ist es Freitagabend gegen 18.30 Uhr an einem Fitness-Center in Bückeburg gekommen. Drei 16-Jährige aus Minden und Bückeburg gerieten mit einem 14-jährigen Bückeburger aneinander und attackierten sich gegenseitig sich mit Faustschlägen, wie die Polizei mitteilt.

26.06.2020

Nach dem Polizeieinsatz bei einer Abschiebung in Lindhorst Anfang des Monats ist die Polizei in die Kritik geraten. Jetzt verteidigen sie ihre Vorgehen. Die Abzuschiebenden seien mehrfach negativ aufgefallen und zudem gewalttätig aufgetreten. 

26.06.2020

Eine junge Frau aus Schöningen wurde offenbar grausam umgebracht, indem sie mit einer Steinplatte in der Weser versenkt wurde und ertrank. Die Polizei hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung des Verbrechens führen.

26.06.2020

Die Staatsanwaltschaft Verden und die Polizei Nienburg tappen im Fall der getöteten Andrea K., deren Leiche in der Weser bei Balge gefunden wurde, noch im Dunklen. Klar ist derweil, dass die 19-Jährige mit einer Steinplatte versenkt wurde. Jetzt wurde eine Belohnung ausgesetzt. Hinweise, die zum Täter führen, werden mit 5000 Euro belohnt. 

26.06.2020