Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 15° heiter
Thema Blaulicht

Blaulicht

Anzeige

Alle Artikel zu Blaulicht

Die Polizei in Rinteln ist derzeit auf der Suche nach einem Autofahrer, der Unfallflucht begangen hat. Am Mittwochmorgen soll der Täter mit seinem Auto auf der Danziger Straße gegen einen grauen Mercedes gestoßen sein. Zeugen können sich bei der Polizei unter Tel. 05751/9545-0 melden. 

24.06.2020

Mindestens 200.000 Euro Schaden - so lautet die erste Schätzung der Polizei nach dem Unfall am Bahnübergang Hohnhorst. Dort war am Montag eine S-Bahn mit einem Trecker-Anhänger kollidiert, der auf den Schienen eine Panne hatte. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg gab nun ein Gutachten in Auftrag.

23.06.2020

Erneut haben Tierquäler einen Graureiher mit einer Angelschnur festgebunden. Nach einem ersten Fall in Garbsen-Stelingen gibt es nun einen fast identischen in Seelze-Letter. Die Polizei ermittelt.

22.06.2020

Die Ursache für den Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 441 in Seelze steht jetzt fest: Der 85-jährige Unfallfahrer war bewusstlos geworden und so in den Gegenverkehr geraten. Sieben Menschen wurden bei der Karambolage verletzt.

22.06.2020

Eine Gruppe junger Erwachsener hat sich am Sonntagabend von Heeßen bis nach Porta Westfalica eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Zuvor hatten sie ein Auto in Heeßen geklaut. Auch der Verdacht des Drogenmissbrauchs steht im Raum. Ein 18-jähriger Rintelner muss sich jetzt dem Haftrichter stellen.

22.06.2020

Zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden ist es am vergangenen Samstag gegen 10 Uhr auf der Bundesstraße 83 in Bückeburg gekommen. Gegen den Unfallverursacher aus Hannover wird jetzt wegen Körperverletzung und eines Vorfahrtverstoßes ermittelt.

21.06.2020

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 441 zwischen Gümmer und Luthe sind mehrere Menschen verletzt worden. Polizisten aus Wunstorf und Seelze sperrten die Straße. Die Feuerwehr Luthe war ebenfalls im Einsatz.

21.06.2020

Die Polizei Wunstorf sucht einen unbekannten Autofahrer, der den Citroen einer Wunstorferin am Burgmannshof beschädigt hat. Er hat zwar einen Zettel an der Scheibe hinterlassen, dieser ist aber durch den Regen unlesbar geworden.

21.06.2020

Beamte der Polizei Wunstorf haben in der Nacht zu Sonntag an der Hindenburgstraße einen betrunkenen Radfahrer erwischt. Der 31-jährige Wunstorfer hatte auch Drogen bei sich. Außerdem beleidigte der Mann während der Kontrolle die Polizisten.

21.06.2020

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am späten Freitagabend mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisel an der Kolenfelder Straße und Industriestraße eingefahren. Dabei hat er einen Grünstreifen sowie den Geh- und Radweg überfahren – und beinahe einen Fußgänger erfasst. Die Polizei sucht Zeugen.

21.06.2020

Diese Geschichte gehört wohl zu einer der kuriosesten Polizeimeldungen des Jahres: Ein Pärchen aus Rinteln ist mehrfach von einem unerwünschten Gast in ihrer Gartenlaube aufgesucht worden. Dieser versuchte der Frau unter anderem im Schlaf eine Bratwurst in den Mund zu stecken.

19.06.2020

Eine große Trauerfeier am Seetorfriedhof im Mai hat jetzt für kritische Nachfragen im Rintelner Stadtrat gesorgt. Wieso durften bei der Beerdigung trotz Corona-Regeln Hunderte Trauergäste und sogar eine Kutsche am Seetorfriedhof den Verstorbenen begleiten?

19.06.2020