Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Thema Kommunalwahl in Schaumburg

Kommunalwahl in Schaumburg

Anzeige

Alle Artikel zu Kommunalwahl in Schaumburg

Die Gemeinde Wiedensahl geht mit einem neuen stellvertretenden Bürgermeister in die anderthalb Jahre bis zur nächsten Kommunalwahl. Der Rat wählte am Donnerstagabend Adolf Peeck (CDU) einstimmig in diese Position. Sein Fraktionskollege und bisheriger Amtsinhaber Kurt Cholewa (CDU) hatte den Posten zuvor zurückgegeben. Begründung: Es habe im Umgang mit ihm an „Respekt“ gemangelt.

20.06.2020

Bei der Kommunalwahl 2016 hatte die SPD in Steinbergen noch die absolute Mehrheit geholt und eine Fraktion mit fünf Mitgliedern gebildet. Heute sind davon nur noch zwei übrig, von denen nur einer SPD-Mitglied ist - Nachrücker gibt es nicht.

18.06.2020

Im Rintelner Stadtrat gibt es eine deutliche Veränderung. Die FDP ist dort nun nicht mehr vertreten, weil Ralf Kirstan aus der FDP ausgetreten ist und sich mit sofortiger Wirkung der Wählergemeinschaft (WGS) angeschlossen hat.

31.03.2020

Der Streit, der seit langem in der Hagenburger CDU-Ratsfraktion schwelt, hat zu personellen Konsequenzen geführt. Der Vorsitzende Jörg Zschetzsche ist zurückgetreten, zu seinem Nachfolger wurde Heiko Bothe gewählt. Der Zoff hatte sich an dem Plan, ein Bürgerhaus zu bauen, entzündet.

19.03.2020

Nach der nächsten Kommunalwahl sollen die Ortsräte kleiner ausfallen. Die Verwaltung Obernkirchens schlägt vor, die Anzahl der Mitglieder der Ortsräte Gelldorf, Krainhagen und Vehlen für die Wahlperiode 2021 bis 2026 auf jeweils fünf zu reduzieren. Bislang sind dort sieben Ratsleute vertreten.

15.02.2020

Im Winter stellen die Kommunen ihre Haushaltspläne auf. Ein Hauptthema sind dabei die Steuern. Der Spagat: Die Gemeinden freuen sich über höhere Einnahmen, wollen aber die Investoren nicht verschrecken. In Hagenburg wurde eine Erhöhung abgelehnt. Das hat auch etwas mit den Wahlen zu tun.

25.01.2020

Er war der Mitgründer der Jungen Union Bückeburg/Obernkirchen, sicherte sich eine Sitz und Stimmrecht im Schulausschuss sowie im Ausschuss für Bürge rund Bildung des Stadtsrat Obernkirchen. Doch jetzt gibt Jonas Pfähler sein Mandat zurück. Der Grund: Zeitmangel. 

29.11.2019

Sanierung oder Abriss? Die Bürger in Rinteln sollen über die Zukunft des Brückentor-Komplexes abstimmen. Jetzt steht offenbar der Wahltermin fest - auch wenn ein Ausschuss noch zustimmen muss. WGS-Ratsherr Heinrich Sasse fürchtet jedoch, dass die Wahl im letzten Moment noch abgeblasen werden könnte.

13.08.2019

Die stolze Hesper SPD, die seit jeher in der Gemeinde das Sagen hat, tut sich schwer, die Schlappe bei der Europawahl und den Rücktritt der Fraktionsvorsitzenden Daniela Möhlenbrock zu verarbeiten. Trotz der Ferien wird viel telefoniert und über den Weidezaun besprochen, schließlich stehen im Spätsommer und Herbst wichtige Termine an - schon mit Blick auf die Kommunalwahl 2021.

15.07.2019

Der Wink mit dem Zaunpfahl vom Rintelner WGS-Vorsitzenden Gert Armin Neuhäuser dürfte gewirkt haben – wenn auch mit einigen Tagen Verzögerung: Die Verwaltung will die Bürgerentscheid-Satzung noch einmal überarbeiten.

02.07.2019

Der Streit um die Zukunft des Brückentorsaals in Rinteln setzt sich mit Blick auf den möglichen Bürgerentscheid fort. Dabei werden die Regeln für die Befragung diskutiert. SPD und Grüne würden weniger Wahllokale öffnen als bei Kommunalwahlen. WGS und CDU halten dagegen - mit prominenter Unterstützung.

02.07.2019
Bückeburg Stadt

"Scharfer Schritt nach rechts"? - WIR jetzt bei Freien Wählern

Die Bückeburger Fraktion der Wählerinitiative WIR ist geschlossen zu den Freien Wählern gewechselt. Zuvor hatte WIR einen Antrag abgelehnt, der die Möglichkeit einer doppelten Mitgliedschaft forderte.

25.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige