Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

A395

56-Jähriger geht auf Autobahn spazieren

Symbolbild.

Symbolbild.

Wolfenbüttel/Braunschweig. Ein Mann aus Wolfenbüttel ist in der Nacht auf Montag in der Nähe von Braunschweig auf der Autobahn 395 zu Fuß unterwegs gewesen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem 56-Jährigem um einen Bewohner eines Pflegeheims. Demnach war er auf dem Weg nach Wolfsburg und hatte sich verirrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Autobahnpolizei fand den 56-Jährigen kurz vor Braunschweig unversehrt auf und brachte ihn wieder in sein Pflegeheim. antreffen und in sein Pflegeheim zurückbringen. Dort wurde er von dem Pflegepersonal wieder in Empfang genommen.

Von RND

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.