A39

100 Schafe blockieren Autobahnauffahrt bei Braunschweig

Nichts geht mehr: Rund 100 Schafe haben am Sonntag die Auffahrt zur A39 bei Braunschweig blockiert.

Nichts geht mehr: Rund 100 Schafe haben am Sonntag die Auffahrt zur A39 bei Braunschweig blockiert.

Braunschweig. Er wollte nur wie immer mit seiner Schafherde auf die Weide: Doch auf dem Weg bei Braunschweig gab es plötzlich ein Hindernis – die Autobahnauffahrt war mit neuen Leitplanken versehen worden. Am Sonntag war für den Schäfer und rund 100 Tiere der übliche Weg versperrt: Die Schafe liefen zwischen die Absperrungen und kamen nicht weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei sperrte kurzerhand die Autobahnauffahrt, der Schäfer konnte seine Tiere so zur Weide bringen. Allerdings musste die Straße anschließend gereinigt werden, weil die Tiere einige Köttel verlören hatten. Für den Schäfer wird dies nun eine teure Angelegenheit: Er muss die Reinigung bezahlen.

Von RND/sbü

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen