Goslar

Dackeldame Dolores von Autodieb entführt

Symbolbild

Symbolbild

Goslar. Eine Dackeldame namens Dolores ist in Goslar - vermutlich versehentlich - von einem Autodieb entführt worden. Der Täter hatte den Kleinwagen des Hundehalters kurzerhand vor dem Bahnhof gestohlen. Während der Besitzer in einer Gaststätte einen Stopp machte, ließ er den Dackel im Auto zurück, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Den Autoschlüssel ließ er in der Gaststätte oder dem Auto offen liegen, so dass der Autodieb leichtes Spiel hatte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Möglicherweise zunächst unbemerkt brauste der Dieb mit Dolores im Wagen weg, während ihr Herrchen den Verlust von Auto und Hund anzeigte. Zumindest was den Dackel anging, gab es später am Tag erlösende Nachrichten: Eine Autofahrerin hatte die Hündin angebunden an einer Leitplanke der Bundesstraße nach Clausthal-Zellerfeld gefunden. Die Suche nach dem gestohlenen Auto dauert weiter an.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken