Holzminden

Frau stirbt nach Sturz mit dem Fahrrad

Symbolbild.

Symbolbild.

Holzminden. Eine 57-jährige Radfahrerin ist nach einem Sturz in Holzminden im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei weiter mitteilte, war die Radlerin am Sonnabend aus unbekannter Ursache auf dem Gehweg zu Fall gekommen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie in den frühen Abendstunden starb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die genaue Todesursache war zunächst noch unklar. Die Polizei ermittelt, ob die Radfahrerin an den Folgen des Sturzes starb oder schon vorher gesundheitliche Probleme hatte, die zu ihrem Tod führten.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken