Friesoythe

Kreis Cloppenburg: Stall mit rund 1000 Ferkeln brennt – nur 100 können gerettet werden

Friesoythe: Feuerwehrleute löschen den Brand in einem Ferkelstall. Nur etwa 100 von 1000 Ferkeln konnten nach Polizeiangaben gerettet werden.

Friesoythe: Feuerwehrleute löschen den Brand in einem Ferkelstall. Nur etwa 100 von 1000 Ferkeln konnten nach Polizeiangaben gerettet werden.

Friesoythe. Ein Stall mit rund 1000 Ferkeln in Friesoythe im Landkreis Cloppenburg ist am Dienstag in Brand geraten. Rund 100 Ferkel konnten gerettet werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob alle anderen Tiere in den Flammen umkamen, war zunächst unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Feuerwehr verhinderte, dass der Brand auf angrenzende Biogasanlagen übergriff. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 750 000 Euro und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken