Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kreis Osnabrück

Motorradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Symbolbild

Symbolbild

Ankum. Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh ist ein 50 Jahre alter Motorradfahrer im Kreis Osnabrück schwer verletzt worden. „Der Fahrer war auf der Bundesstraße in Ankum unterwegs, als das Tier plötzlich auf die Fahrbahn lief“, sagte ein Polizeisprecher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Straße wurde gesperrt

Nach dem Aufprall rutschte der Mann über die Straße und stürzte in einen Graben. Er wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Für die Bergungsarbeiten wurde die B214 zwischen Ankum und Schwagstorf für etwa eine Stunde gesperrt.

Von lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.