Wechselhaftes Wetter

Jetzt kommt in Niedersachsen Regen – aber wie viel?

Niedersachsen steht in den nächsten Tagen wechselhaftes Wetter bevor.

Niedersachsen steht in den nächsten Tagen wechselhaftes Wetter bevor.

Hannover. Das Wetter in Niedersachsen wird wechselhaft: In der Osthälfte kann es am Sonntagnachmittag und -abend einzelne Schauer und Gewitter geben, teilweise auch mit Starkregen. In der Westhälfte bleibe es weitgehend trocken, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Dabei gibt es große Temperaturdifferenzen von West nach Ost: An der Ems liegen die Temperaturen bei 22 bis 23 Grad, an der Grenze zu Sachsen-Anhalt bei bis zu 31 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Nacht zum Montag gibt es im Osten Niedersachsens noch einzelne Schauer und Gewitter, und dann im Westen aufkommender, teils gewittriger und kräftiger Regen. Örtlich erwarten die Meteorologen auch Starkregen. Die Temperaturen liegen von West nach Ost bei 14 bis 18 Grad.

Kräftiger Regen an Küste

Am Montag gibt es anfangs an der Küste noch kräftigen, gewittrigen Regen. Sonst wird es in Niedersachsen wechselnd wolkig und stellenweise fällt etwas Regen. Im Osten kann es noch zu Gewittern kommen. Die Temperaturen liegen im äußersten Osten bei 25 bis 29 Grad, sonst bei 23 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/ dpa

Mehr aus Niedersachsen & der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen