Baustelle in Uelzen

Polizei rettet Entenküken aus dem Stadtgraben

Die Enten wurden in der Ilmenau wieder frei gelassen.

Die Enten wurden in der Ilmenau wieder frei gelassen.

Hannover. Die Polizei in Uelzen ist auch Freund und Helfer der Vögel. Das haben am Sonnabend zwei Beamte bewiesen, als sie im Stadtgraben eine Ente und ihre Küken entdeckten, die durch eine Baustelle im Stadtgraben gefangen waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei bei Facebook mitteilt, entledigten sich die Ordnungshüter kurzerhand der Schuhe, fingen die Tiere ein und brachten sie zum nahen Fluss Ilmenau. Dort können die Ente und ihre Küken jetzt wieder fröhlich weiterplanschen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Ente gut. Alles gut“, meint die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/ewo

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen