Attacke in Ostercappeln

Randalierende Frau beißt Polizisten in den Fuß

Eine Streifenwagenbesatzung ist bei einem Einsatz attackiert worden, ein Polizist wurde verletzt.

Eine Streifenwagenbesatzung ist bei einem Einsatz attackiert worden, ein Polizist wurde verletzt.

Ostercappeln. Ein Polizeibeamter ist am Montag in Ostercappeln bei einem Einsatz leicht verletzt worden. Die Polizisten wurden gegen 23.40 Uhr alarmiert, weil eine betrunkene Frau in ihrer Wohnung randaliert und das Mobiliar beschädigte. Schon beim Betreten der Wohnung wurden die Beamten von der Frau beleidigt und mit Gegenständen beworfen. Die Beamten überwältigten die Angreiferin und brachten sie am Boden unter Kontrolle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als ihr die Handschellen angelegt werden sollten, biss die Frau einem 61-jährigen Beamten in den Fuß und verletzte ihn leicht. Nach der Entnahme einer Blutprobe blieb die Frau vorläufig in Gewahrsam. Gegen sie wird nun ermittelt wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Von RND/jtn

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.