Salzgitter

Streit bei Familienfeier: Zwei Männer durch Messerstiche schwer verletzt

Zwei Männer sind bei einer Messerstecherei in Salzgitter verletzt worden (Symbolbild).

Zwei Männer sind bei einer Messerstecherei in Salzgitter verletzt worden (Symbolbild).

Salzgitter. Bei einem Streit zwischen mehreren Menschen in Salzgitter sind zwei Männer durch Messerstiche verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Der Streit sei auf einer Familienfeier in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses entstanden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei wurde ein 46-Jähriger am Samstag mit mehreren Messerstichen in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt. Er kam ins Krankenhaus.

Lesen Sie auch

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen nur weniger Meter vom Tatort entfernt festnehmen. Auch der 23-Jährige wurde bei dem Streit nach ersten Erkenntnissen mit einem Messer verletzt. Nachdem er in der Klinik versorgt wurde, brachten ihn die Beamten zur Polizeiwache.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen