Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Landkreis Verden

Tiertransport-Anhänger kippt um – mindestens acht Schweine tot

Langwedel. Mindestens acht Schweine sind am Freitag gestorben, nachdem der Anhänger eines Tiertransports in Langwedel (Kreis Verden) umgekippt ist. Der Anhänger sei mit etwa 80 Tieren beladen gewesen, teilte die Polizei mit. Die Schweine hätten nicht ausbrechen können. Warum der hintere Teil des Gespanns ins Wanken geraten war, konnte die Polizei zunächst nicht klären.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Zugfahrzeug blieb stehen. Der Verkehr auf der nahen Bahnstrecke wurde zur Sicherheit über zwei Stunden verlangsamt. Der Schaden wurde auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Die Bergung dauerte mehrere Stunden. Nach dem Unfall wurden die Tiere zurück zu dem Landwirt gebracht, bei dem sie zuvor abgeholt worden waren.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.