Landkreis Hildesheim

Tote und Schwerverletzter nach Frontalcrash

Auf der Landestraße 485 zwischen Alfeld und Sibbesse (Landkreis Hildesheim) sind zwei Autos frontal ineinander gestoßen.

Auf der Landestraße 485 zwischen Alfeld und Sibbesse (Landkreis Hildesheim) sind zwei Autos frontal ineinander gestoßen.

Hildesheim. Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Landstraße 485 zwischen Alfeld und Sibbesse (Kreis Hildesheim) sind eine 57-jährige Frau getötet und ein 69-jähriger Mann schwer verletzt worden. Die 57-Jährige kam am Sonnabendmittag aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen in einer Kurve in den Gegenverkehr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie krachte gegen das entgegenkommende Wohnmobil des 69-Jährigen. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht, für die Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Wagen auf etwa 20 000 Euro. Die Fahrbahn war bis zum Abend gesperrt.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken