Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hohe Zuwachsrate

Wieder mehr Abtreibungen in Niedersachsen

Symbolbild

Symbolbild

Hannover. Seit 2010 ist die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche kontinuierlich gesunken – seit 2016 steigt sie aber wieder an. Im vergangenen Jahr waren es 7294 Abtreibungen als im Vorjahr, mehr als 500 Eingriffe als im Jahr zuvor und eine Steigerung um 7,6 Prozent. Das geht aus Zahlen der Krankenkasse IKK classic hervor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die prozentualen Steigerungen in Niedersachsen waren im bundesweiten Vergleich die zweithöchsten, nur in Brandenburg lagen sie mit 8,4 Prozent noch darüber. In ganz Deutschland wurden 2017 insgesamt 101.209 Abtreibungen vorgenommen.

Von sbü/RND

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.