Emsland


Walter Köster wurde 1945 ermordet, weil er homosexuell war: Die Geschichte des Strafgefangenen Nr. 1195

Hinter der rechten Tür lag er: Eine knappe Woche kam der geflohene Häftling Walter Köster im Spritzenhaus Ihrhove unter, bevor er erschossen wurde.

Hinter der rechten Tür lag er: Eine knappe Woche kam der geflohene Häftling Walter Köster im Spritzenhaus Ihrhove unter, bevor er erschossen wurde.

Loading...

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen