Mit dem Hund zum Date?

„Tierliebe“ auf Tinder: Neuer Bereich soll Hundefans zusammenbringen

Knapp jedes dritte Tinderprofil zeigt ein Bild mit einem Hund. Nicht ohne Grund.

Um Tierliebhaberinnen und ‑liebhaber zu verbinden, führt die Dating-App Tinder ab sofort im In-App-Treffpunkt Explore den Bereich „Tierliebe“ ein. Hier sollen sich beispielsweise Hundebesitzerinnen und ‑besitzer kennenlernen und austauschen können. Passend dazu eröffnet Tinder an diesem Wochenende in London das Bark & Spark, auf Deutsch bedeutet das etwa „bellen und funken“ – eine Pop-up-Bar in der sich Herrchen und Frauchen zum Date verabreden können, selbstverständlich mit den felligen Vierbeinern im Schlepptau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Umfragen des Unternehmens zeigen, dass insbesondere Hunde ausschlaggebend für das Liebesleben sein können. Demnach soll etwa jedes dritte Tinder-Mitglied (29 Prozent) seinem Profil ein Bild mit einem Hund hinzugefügt haben, um die eigenen Dating­chancen zu erhöhen. Entsprechende Profile bekämen 5 Prozent mehr Likes als jene ohne Hundebilder, heißt es. Jeder und jede Zehnte gebe sogar „Dog Lover“ unter seinen oder ihren Topinteressen an.

Den Hund zum Date mitnehmen

Die Vierbeiner sollen aber auch beim Treffen selbst die Atmosphäre auflockern. „Den Hund zu einem Date mitzubringen ist ein toller Eisbrecher und nimmt den Druck raus“, heißt es in einer Mitteilung von Tinder. Am besten kämen dabei neben Huskys Golden Retriever und Deutsche Schäferhunde an. Für neun von zehn Hundebesitzenden sei es sogar ein Hindernis, wenn der eigene Hund den Datepartner oder die Datepartnerin nicht mögen würde. Für ein Date mit Herrchen oder Frauchen rät Tinder, in bester Postbotenmanier beispielsweise Leckerlis für den anderen Hund mitzunehmen – oder auch an einen Kotbeutel zu denken, um keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Explore ist ein neuer interaktiver Bereich in der App, der es Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht, andere Menschen entsprechend ihrer Interessen kennenzulernen.

RND/mr

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter.

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken