Spanisches E-Auto

Spanisches E-Auto: Cupra Born erhält mehr PS

Mehr PS für den batterieelektrischen Cupra Born. Der Kompakte kann nun mit einem 170 kW/231 PS starken E-Motor geordert werden.

Mehr PS für den batterieelektrischen Cupra Born. Der Kompakte kann nun mit einem 170 kW/231 PS starken E-Motor geordert werden.

Mehr PS für den batterieelektrischen Cupra Born. Der Kompakte kann nun mit einem 170 kW/231 PS starken E-Motor geordert werden. Zur Wahl stehen zwei Batteriegrößen mit 62 oder 82 kWh. Die Preise starten ab 38.600 Euro und 44.300 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Durchschnittsverbrauch kommt auf 15,7 bis 18 kWh beziehungsweise 15,8 bis 17,6 kWh für die stärkere Batterie. Cupra gibt für den kleinem Akku eine Reichweite von 420 Kilometern an, für den großen sind es bis 548 Kilometer (WLTP). Die Höchstgeschwindigkeit ist bei allen Modellen auf 160 km/h begrenzt.

Außerdem im Cupra-Born-Angebot ist die 150 kW/204 PS-Variante für rund 37.200 Euro. Sie wird ausschließlich mit dem 62 kWh-Akku ausgeliefert und verfügt über eine Reichweite von 424 Kilometern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/SP-X

Mehr aus E-Mobility

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen