Schülerwettbewerb

Test-Ideen gesucht

LANDKREIS. Für die kreativsten Ideen gibt es Geldpreise im Gesamtwert von 12000 Euro sowie Reisen nach Berlin und Sonderpreise zu gewinnen. Die Anmeldung für den Wettbewerb der Stiftung Warentest ist ab sofort online möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schüler können dabei alles testen, was sie interessiert: Filzstifte, Streaming-Dienste, Online-Shops, Powerbanks oder auch Klassiker wie Tiefkühlpizza und Haargel. Vorausgesetzt es passt in eine der beiden Wettbewerbskategorien Produkttests oder Dienstleistungstests.

Teilnehmer zwischen 12 und 19 Jahren

Mitmachen können alle, die zwischen zwölf und 19 Jahren alt sind und eine Schule in Deutschland besuchen – entweder alleine, in kleinen Teams oder mit der ganzen Klasse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Teilnehmer wählen ihr Thema selbst aus, entwickeln Prüfkriterien dazu, führen den Test durch und dokumentieren das Ganze. In der Jury sitzen Profi-Tester der Stiftung Warentest sowie Experten aus Verbraucherschutz und Medien, zum Beispiel Youtuber, Journalisten und auch Schülersprecher. Gemeinsam wählen sie die besten Tests aus. Den Siegern in jeder Wettbewerbskategorie winken jeweils 1500 bis 2500 Euro.

Wer mitmachen will, muss sich einen Lehrer suchen, der das Team beim Wettbewerb anmeldet. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30. November möglich. Die Frist für die Abgabe der Dokumentation ist der 31. Januar 2019.

Infos und Anmeldung auf www.jugend-testet.de.

Mehr aus Familie regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen