Kolumne „Manufaktur“

DIY in der Küche: ein Geschirrtuch mit Handabdrücken gestalten

Auf diesem Geschirrtuch sind die helfenden Hände zu sehen.

Schön ist die Geburtstagsfeier: Es wird gelacht, getrunken und gut gegessen. Und währenddessen stapelt sich das Geschirr in der Küche und wartet auf den Abwasch. Der wird aber morgen gemacht, heute wird gefeiert. Der Abwasch macht am folgenden Tag aber kaum mehr Spaß. Und da die Spülmaschine die Tellermassen nicht auf einmal schafft, sind helfende Hände bei dieser monotonen Arbeit sehr willkommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Und wenn sie schon nicht in echt da sind, dann wenigstens als symbolische Unterstützer auf einem Geschirrtuch. Das Beste daran: Sie sind Unikate und nur für das Geburtstagskind gefertigt worden. Am besten geht das mit einem reinen Baumwoll­geschirrtuch und Stofffingerfarben, die es im Internet oder in Geschäften mit Bastelbedarf zu kaufen gibt.

Handabdruck auf Geschirrtuch

Zunächst das Tuch einmal waschen und bügeln. Dann braucht es nur noch die kleinen Helferhände. Diese finden sich vielleicht bei Kindern, Enkeln oder Patenkindern. Am schönsten wird das Ergebnis, wenn ein Erwachsener die Farbe mit einem Pinsel auf die Handinnenfläche des Kindes streicht und die bemalte Hand dann vorsichtig auf das Geschirrtuch drückt. Nicht sofort lösen, sondern noch mal sanft alle Partien der Hand abstreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dann die Hand behutsam in eine Richtung vom Tuch nehmen – am besten von der Handwurzel zu den Fingerspitzen. So verschmiert die Farbe nicht und der Abdruck ist gut zu erkennen. Auf diese Weise können verschiedene helfende Hände auf das Stoffstück gebracht und mit unterschiedlichen Farben und Abdrücken gestaltet werden.

Dann muss die Farbe antrocknen, bevor sie fixiert werden kann. Je nach Hersteller kann das mit einem Bügeleisen erfolgen oder im Backofen, das steht auf der jeweiligen Packung. Dadurch sollen die Abdrücke bis 40 Grad waschbar sein und lange halten – für die kommenden Geburtstagsfeten.

In der Manufaktur geht’s um schöne, kleine Dinge, die das Leben angenehmer machen – Küchenhacks, DIY- und Lifestyletrends.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter.

Mehr aus Lifestyle

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken