Seelze

39-Jähriger ist betrunken und ohne Führerschein in Velber unterwegs

Die Polizei stoppte den Mann in der Straße Feldbreite in Velber.

Die Polizei stoppte den Mann in der Straße Feldbreite in Velber.

Velber. Betrunken und ohne Führerschein ist ein 39-jähriger Hannoveraner in der Nacht zu Sonntag in Velber unterwegs gewesen. Wie die Polizei Seelze mitteilte, fiel den Beamten der Mann gegen 23.30 Uhr in der Straße Feldbreite auf. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass er Alkohol getrunken hatte und zudem keinen Führerschein besaß. Er versuchte zunächst, die Beamten mit der Angabe von falschen Personalien zu täuschen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken