Garbsen

Am Eichenpark: Autofahrer (86) beschädigt Laterne und flüchtet

Zeugen hatten sich das Kennzeichen des Audi gemerkt und die Polizei informiert.

Zeugen hatten sich das Kennzeichen des Audi gemerkt und die Polizei informiert.

Altgarbsen. Ein 86-jähriger Autofahrer hat am Sonnabend gegen 10.30 Uhr bei einem Wendemanöver auf der Straße Am Eichenpark eine Straßenlaterne beschädigt. Wie die Polizei Garbsen mitteilte, war er dabei von aufmerksamen Zeugen beobachtet worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten notierten das Kennzeichen des Audi und informierten die Polizei. Dadurch konnte der Fahrzeugführer schnell ermittelt werden. Er wird sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten müssen. Der Schaden an der Laterne wird auf 500 Euro geschätzt.

Lesen Sie mehr: Die aktuellsten Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Ton

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen