Am Rathauskontor: Die denkmalgeschützte Städtische Galerie Kubus in Bildern

Ein historischer Blick auf die Städtische Galerie Kubus am Theodor-Lessing-Platz – im Hintergrund zeigt sich das Neue Rathaus. (Foto von 1977)
01 / 14

Ein historischer Blick auf die Städtische Galerie Kubus am Theodor-Lessing-Platz – im Hintergrund zeigt sich das Neue Rathaus. (Foto von 1977)

Weiterlesen nach der Anzeige
Und auch beim Sprung in die Moderne bleibt das Bild quasi unverändert.
02 / 14

Und auch beim Sprung in die Moderne bleibt das Bild quasi unverändert.

Erbaut wurde der Kubus von Architekt Alfred Müller-Hoppe zusammen mit dem Neubau der damaligen Volkshochschule Hannover.
03 / 14

Erbaut wurde der Kubus von Architekt Alfred Müller-Hoppe zusammen mit dem Neubau der damaligen Volkshochschule Hannover.

Mittlerweile hat das Denkmal, selbst ein freistehender Anbau an die ehemalige VHS, noch einen kleinen an der Westseite bekommen.
04 / 14

Mittlerweile hat das Denkmal, selbst ein freistehender Anbau an die ehemalige VHS, noch einen kleinen an der Westseite bekommen.

Im Kellergeschoss und der Parterre waren seit Beginn verschiedene Galerien beheimatet, wie hier die Kunstgalerie von Klaus von Francheville. (Foto von 1980)
05 / 14

Im Kellergeschoss und der Parterre waren seit Beginn verschiedene Galerien beheimatet, wie hier die Kunstgalerie von Klaus von Francheville. (Foto von 1980)

Weiterlesen nach der Anzeige
Heute befindet sich in dem unteren Teil der Städtischen Galerie die "Galerie vom Zufall und vom Glück“ der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.
06 / 14

Heute befindet sich in dem unteren Teil der Städtischen Galerie die "Galerie vom Zufall und vom Glück“ der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.

Die Galerie steht wegen der geschichtlichen, wissenschaftlichen, städtebaulichen und künstlerischen Bedeutung unter Denkmalschutz.
07 / 14

Die Galerie steht wegen der geschichtlichen, wissenschaftlichen, städtebaulichen und künstlerischen Bedeutung unter Denkmalschutz.

Ebenfalls zum Denkmal gehört neben dem Hauptbau auch der gläserne Treppenhausanbau im Süden.
08 / 14

Ebenfalls zum Denkmal gehört neben dem Hauptbau auch der gläserne Treppenhausanbau im Süden.

Doch während der Kubus ursprünglich an die VHS angebaut wurde, ist heute das Rathauskontor der „Nachbar“.
09 / 14

Doch während der Kubus ursprünglich an die VHS angebaut wurde, ist heute das Rathauskontor der „Nachbar“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Zudem liegt die Städtische Galerie am Theodor-Lessing-Platz 2 unweit der Aegidienkirche.
10 / 14

Zudem liegt die Städtische Galerie am Theodor-Lessing-Platz 2 unweit der Aegidienkirche.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige