Wunstorf

Arved Fuchs trägt vor – und kommt wieder

Seit 35 Jahren sind Fahrten nach Grönland eine Leidenschaft von Arved Fuchs.

Seit 35 Jahren sind Fahrten nach Grönland eine Leidenschaft von Arved Fuchs.

Steinhude. Die frostige Umgebung war am Donnerstagabend eine gute Einstimmung für seinen Grönland-Vortrag, dafür hat der Polarforscher Arved Fuchs die Veranstalter vom Seglertreff Region Hannover gelobt. Als zu Beginn seiner Bilderschau dann aber ein Thermometer zu sehen war, das 40 Grad unter Null zeigt, ging dann aber doch ein starkes Raunen durch das Publikum.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Meine erste Expedition nach Grönland hat mein Leben in andere Bahnen gelenkt“, sagte er vor rund 250 Zuhörern in den Steinhuder Strandterrassen, und mit seinem zweistündigen Vortrag über Touren über Land und mit seinem Segelschiff Dagmar Aaen vermochte er die Leidenschaft mit dem Publikum zu teilen. Er zeigte nicht nur beeindruckende Landschaften, sondern vermittelte auch viele Informationen über die Ursprünge und aktuellen Probleme der Bevölkerung und frühere Expeditionen anderer Forscher.

In der Pause signiert Arved Fuchs in den Steinhuder Strandterrassen Bücher

In der Pause signiert Arved Fuchs in den Steinhuder Strandterrassen Bücher.

Vielfach machte er deutlich, wie stark im Lauf der Jahre wegen des Klimawandels das Eis zurückgegangen ist. Heute sind an Stellen Kreuzfahrtschiffe unterwegs, an denen es vor zehn Jahren noch undenkbar gewesen wäre. Einen Lacher erntete Fuchs dagegen mit einer Aufnahme, bei der er zur Abhärtung vor einer Expedition im Frostraum eines Schlachthofes sitzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die vielen Interessierten, die im Vorfeld keine Karte mehr bekommen hatten, hatte die Koordinatorin des Seglertreffs, Andrea Kuschetzki, eine gute Nachricht: Am 7. März des nächsten Jahres wird Fuchs erneut beim Seglertreff zu Gast sein, dann mit einem Vortrag über Kap Hoorn und die Antarktis. Der Vorverkauf wird aber erst in einem halben Jahr beginnen.

Schon am 1. November wird aber eine andere Größe der Segelszene kommen, und zwar der mehrmalige Weltumsegler Wilfried Erdmann. Dafür läuft der Vorverkauf an. Weiter Informationen unter www.seglertreff-region-hannover.

Von Sven Sokoll

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen