Berckhusenstraße

Auto prallt in geparkte Fahrzeuge: Fahrer in Lebensgefahr

Der 59-Jährige rammte mit seinem Wagen auf einem Parkplatz mehrere dort abgestellte Fahrzeuge.

Der 59-Jährige rammte mit seinem Wagen auf einem Parkplatz mehrere dort abgestellte Fahrzeuge.

Hannover. Ein 59-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Berckhusenstraße (Kleefeld) in Richtung Karl-Wiechert-Allee lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr in der Linkskurve nahe der Stadtbahnhaltestelle Misburger Straße. Trotz abknickender Vorfahrt sei der Autofahrer geradeaus weitergefahren und mit zwei geparkten Fahrzeugen auf dem Parkplatz einer Versicherungsgesellschaft zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen passierte der Unfall krankheitsbedingt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugen alarmierten die Rettungskräfte, die nach ihrem Eintreffen sofort versuchten, den bewusstlosen Unfallfahrer zu reanimieren. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik - sein Zustand ist kritisch.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, bittet die Polizei, sich unter der Rufnummer (0511) 109 18 88 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Peer Hellerling

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen