Uetze

Autofahrer erliegt seinen Verletzungen

Der 74-Jährige, der diesen VW-Golf lenkte, hat den Frontalzusammenstoß auf der B 188 nicht überlebt.

Der 74-Jährige, der diesen VW-Golf lenkte, hat den Frontalzusammenstoß auf der B 188 nicht überlebt.

Altmerdingsen. Ein 74 Jahre alter Autofahrer, der am Freitagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 188 in Höhe der Siedlung Krausenburg schwerste Verletzungen erlitten hat, ist nach Darstellung der Polizei am Sonnabend im Krankenhaus gestorben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Freitag waren gegen 8.45 Uhr auf der B 188 bei Uetze der Skoda einer 43-Jährigen und der VW Golf eines 74-Jährigen frontal zusammengestoßen. Die Skoda-Fahrerin war von Uetze kommend aus nach wie vor ungeklärter Ursache mit ihrem Superb auf gerader Strecke nach links auf die Gegenfahrbahn gefahren. Der Fahrer eines entgegenkommenden VW Golf konnte nicht mehr ausweichen. Bei dem Unfall erlitten beide Fahrer so schwere Verletzungen, dass Rettungskräfte sie in Krankenhäuser brachten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, erlag der 74-Jährige Golf-Fahrer am Sonnabend in der Klinik seinen Verletzungen. Bei dem Unfall entstand nach Einschätzung der Polizei ein Schaden in Höhe von 25.000 Euro.

Von Joachim Dege

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken