Isernhagen N.B.

Bethlehem-Gemeinde feiert 30-jähriges Bestehen

Das Holzkreuz, das schon im ersten Domizil an der Hauptstraße in K.B. gestanden hatte, wird in den Gemeindesaal getragen und wird anschließend an der Stirnwand befestigt.

Das Holzkreuz, das schon im ersten Domizil an der Hauptstraße in K.B. gestanden hatte, wird in den Gemeindesaal getragen und wird anschließend an der Stirnwand befestigt.

Isernhagen N.B. Das Geräusch eines  Akku-Schraubers im feierlichsten Augenblick des Festgottesdienstes? Das störte niemanden am Sonntag im Bethlehem-Gemeindehaus in Isernhagen N.B., als das große schlichte Holzkreuz, das wie die Gemeinde selbst genau 30 Jahre alt ist, aus Anlass des runden Geburtstages an der Stirnwand symbolträchtig aufgerichtet und angeschraubt wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Kinder und "Teenies" gestalten gemeinsam den Festgottesdienst musikalisch

Kinder und "Teenies" gestalten gemeinsam den Festgottesdienst musikalisch.

Warmherzig war die neue evangelisch-freikirchliche Gemeinde  anno 1988 in Isernhagen aufgenommen worden. Man freue sich darauf, unter Christen „geschwisterlich miteinander umzugehen“, so schrieb Pastor Wilfried Kruse damals  im Gemeindebrief seiner evangelischen St. Mariengemeinde. Und das galt in beide Richtungen, denn von Anfang arbeiteten die Neuen in der Ökumene mit.

Kurz vor Kruses freundlichen Anmerkungen hatten sich am 11. März 1988 etwa 80 Baptisten aus Isernhagen und Umgebung mit einer eigenen, der Bethlehem-Gemeinde selbstständig gemacht – zunächst in K.B. genau vis-à-vis der Marienkirche.  Seine Erinnerung an die „geistlich sehr dichte Atmosphäre“ jener ersten Jahre unterm Dach einer Scheune an der Hauptstraße verewigte der Bethlehen-Mitbegründer Heinrich-Christian Rust im Jubiläums-Gästebuch, das am Sonntag lange Grußworte überflüssig machen sollte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Dieses Gebäude an der Gutenbergstraße in NB

Dieses Gebäude an der Gutenbergstraße in N.B. ist seit 1996 die geistliche Heimat der Baptisten von Isernhagen und Umgebung.

1996 zogen die Baptisten, die anders als die Amtskirche auf eine bewusste Entscheidung zur Taufe (im Jugend- oder Erwachsenenalter) Wert legen, in ihr heutiges Gemeindehaus in N.B. um. Das  frühere Geschäfts- und Ausstellungsgebäude haben die aktuell rund 60 Mitglieder der Gemeinde noch immer nicht komplett abgestottert. Dort,  an der Gutenbergstraße, findet das Gemeindeleben statt im licht-durchfluteten Saal mit Galerie, der Platz für eine feste Bühne und ein gemütliches Sofa bietet, auf dem Fläzen erlaubt ist.

: Blick in den Gemeindesaal: Fläzen ist auf Sofa erlaubt, die Bühnentechnik mit Mischpult ist häufig im Einsatz.

: Blick in den Gemeindesaal: Fläzen ist auf Sofa erlaubt, die Bühnentechnik mit Mischpult ist häufig im Einsatz.

Text- und Videoeinspielungen sowie Livemusik gehören fast immer dazu, so auch im Jubiläumsgottesdienst, in dem Kinder und die „Teenies“ ihre Lieder sangen - unterstützt von einer Band, in der der 10-Jährige Schlagzeuger der Enkel des E-Gitarristen sein könnte. „Euer verheißenes Land ist Isernhagen“, stellte denn auch beeindruckt  der hannoversche Pastor Hartmut Bergfeld fest –in Anspielung auf sein Predigtthema, die Wanderung des Volkes Isreal durch die Wüste.

Dem Pastor der Bethlehem-Gemeinde, Wolfgang Konietzko, war es wichtig, die 30-Jahr-Feier als Signal  der Erneuerung zu begreifen und als Bekenntnis zur Offenheit seiner Gemeinde gegenüber allen Isernhagenern. Mit monatlichen Gottesdiensten für Hochsensible wird seit Jahresbeginn ein neuer Akzent gesetzt. Am Moorfest beteiligen sich die Baptisten alljährlich, Zahlreiche Mitglieder sind ehrenamtlich aktiv, ob als Leselernhelfer oder in der Obdachlosenarbeit. Und der kleinen Silas-Gemeinde, zu der sich 30 bis 40 Russland-Deutsche aus Isernhagen zusammen gefunden haben, gewährt die Bethlehem-Gemeinde mehrfach wöchentlich Asyl in ihrem Haus.

Von Martin Lauber

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken