Bilder: Vernissage für Soziale Skulptur in Laatzen

Bemalte Lindenholzköpfe: Jarne (12) zeigt seinen Charakterkopf. Das Holz stammt von einer Grünschnittaktion in Hannover.
01 / 06

Bemalte Lindenholzköpfe: Jarne (12) zeigt seinen Charakterkopf. Das Holz stammt von einer Grünschnittaktion in Hannover.

Weiterlesen nach der Anzeige
Vernetztes Kunstwerk im Mitmachgarten: Drittklässler aus Ingeln-Oesselse, sowie die Klasse 5H23 der Albert-Einstein-Schule und Siebtklässler des Erich-Kästner-Gymnasiums, haben die „Soziale Skulptur“ neben dem Park der Sinne gemeinsam gestaltet.
02 / 06

Vernetztes Kunstwerk im Mitmachgarten: Drittklässler aus Ingeln-Oesselse, sowie die Klasse 5H23 der Albert-Einstein-Schule und Siebtklässler des Erich-Kästner-Gymnasiums, haben die „Soziale Skulptur“ neben dem Park der Sinne gemeinsam gestaltet.

Vernetztes Kunstwerk im Mitmachgarten: Drittklässler aus Ingeln-Oesselse, sowie die Klasse 5H23 der Albert-Einstein-Schule und Siebtklässler des Erich-Kästner-Gymnasiums, haben die „Soziale Skulptur“ neben dem Park der Sinne gemeinsam gestaltet und auch für sie jeweils wichtig Werte wie Frieden und Liebe daran befestigt.
03 / 06

Vernetztes Kunstwerk im Mitmachgarten: Drittklässler aus Ingeln-Oesselse, sowie die Klasse 5H23 der Albert-Einstein-Schule und Siebtklässler des Erich-Kästner-Gymnasiums, haben die „Soziale Skulptur“ neben dem Park der Sinne gemeinsam gestaltet und auch für sie jeweils wichtig Werte wie Frieden und Liebe daran befestigt.

Vernissage in Laatzen: Die Künstlerin Marion Pusch vom Verein Point of Smile (links) sowie Susanne Martin von der Schreberjugend Niedersachsen stellen das Projekt am Mittwoch vor.
04 / 06

Vernissage in Laatzen: Die Künstlerin Marion Pusch vom Verein Point of Smile (links) sowie Susanne Martin von der Schreberjugend Niedersachsen stellen das Projekt am Mittwoch vor.

Gemeinschaftsarbeit: Nayla (8, von links), Madlen (8), Jarne (12) und Mia (8) präsentieren das Kunstwerk.
05 / 06

Gemeinschaftsarbeit: Nayla (8, von links), Madlen (8), Jarne (12) und Mia (8) präsentieren das Kunstwerk.

Weiterlesen nach der Anzeige
„Passt toll zu Laatzen“: Bürgermeister Kai Eggert (parteilos) bedankt sich bei den beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihr Gemeinschaftswerk.
06 / 06

„Passt toll zu Laatzen“: Bürgermeister Kai Eggert (parteilos) bedankt sich bei den beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihr Gemeinschaftswerk.

Weitere Galerien

 
 
 
 
 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.