Pattensen

BTM-Verstoß: Polizei durchsucht Wohnung

Die Polizei hat eine Privatwohnung in Pattensen durchsucht.

Die Polizei hat eine Privatwohnung in Pattensen durchsucht.

Pattensen. Die Polizei hat am Dienstagnachmittag eine Privatwohnung im Stadtgebiet von Pattensen durchsucht. Die Aktion stand im Zusammenhang mit dem Verdacht eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittel (BTM)-Gesetz. Federführend bei der Durchsuchung war das Polizeikommissariat in Springe. Weitere Einzelheiten wollte Hartmut Retzlaff, der Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, am Mittwoch noch nicht bekannt geben. „Aus ermittlungstaktischen Gründen gibt es derzeit keine weiteren Auskünfte“, sagte er. Es soll aber eine Pressemitteilung geben, wenn die Ermittlungen weiter fortgeschritten sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Kim Gallop

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen