Garbsen

Buddy & The Cruisers sorgen für Stimmung

Die Band Buddy & The Cruisers sorgt mit Rock'n'Roll für mächtig Stimmung.

Die Band Buddy & The Cruisers sorgt mit Rock'n'Roll für mächtig Stimmung.

Garbsen-Mitte. Riesenstimmung hat am Freitagabend auf dem Platz vor der Bühne am Südeingang des Rathauses geherrscht. Schon beim zweiten Titel der Band Buddy & The Cruisers enterten Besucher die Tanzfläche und legten einen flotten Rock’n’Roll hin. Die vierköpfige Truppe um Frontmann und Sänger Buddy begeisterte die Besucher mit Rock’n’Roll aus den fünfziger und sechziger Jahren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Egal, ob „Sweet little sixteen“ von Chuck Berry, „Great Balls of Fire“ von Jerry Lee Lewis oder „Ghostriders in the Sky“ von den Sputniks – die Musiker spielten die Titel im Originalsound und beschworen somit das Lebensgefühl der Fünfziger herauf. „Ich bin überrascht, dass so viele gekommen sind“, sagte Detlef Kuckuck von der Kulturabteilung der Stadt. Sozialdezernentin Monika Probst zeigte sich „überwältigt“.

Mit dem Konzert ging nicht nur die Blues Time zu Ende, sondern auch die Ausstellung „Vier Fotografen – Vier Ansichten“. In der Schau präsentierten Jutta Grätz, Andreas Warlich, Ingolf Heinemann und Woldemar Weiß Bilder von früheren Blueskonzerten. Gleichzeitig fingen sie Menschen, Bands und Atmosphäre bei den Konzerten der diesjährigen Saison ein und präsentierten diese Fotos im Rathaus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Anke Lütjens

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken