Gesundheitsvorsorge

DRK impft in Burgdorf gegen das Coronavirus

Das DRK impft auf dem Pferdemarkt-Parkplatz gegen das Coronavirus.

Das DRK impft auf dem Pferdemarkt-Parkplatz gegen das Coronavirus.

Burgdorf. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) impft in der kommenden Woche in Burgdorf im Auftrag der Region Hannover erneut Menschen gegen das Coronavirus. Dazu richtet das Impfteam einen sogenannten Impf-Drive-in auf dem Pferdemarkt-Parkplatz am Kleinen Brückendamm ein, und zwar am Montag und Dienstag, 17. und 18. Oktober, jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Erst- und Zweitimpfungen erfolgen laut Regionsverwaltung mit den Vakzinen von Moderna und Biontech. Wer sich einen Booster, also eine Dritt- oder Viertimpfung, holen will, bekomme den angepassten Impfstoff der Firma Biontech gegen die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 verabreicht. Eine Terminvereinbarung sei nicht erforderlich.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen