Wuwiwo Wunstorf

Die Messe kann beginnen

Aufbau für das Wunstorfer Wirtschaftswochenende: Lachyoga und Qigong sollen hier dem Publikum erläutert werden.

Aufbau für das Wunstorfer Wirtschaftswochenende: Lachyoga und Qigong sollen hier dem Publikum erläutert werden.

Wunstorf. Regenschauer haben am Freitagnachmittag den Aufbau für das Wunstorfer Wirtschaftswochenende etwas behindert, dennoch sah am frühen Nachmittag schon vieles sehr komplett aus. Komplett für die Besucher, die am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr nach der Vorstellung der Veranstalter und der Aussteller möglichst zahlreich durch die Zelte und über das Freigelände ziehen sollen. „Alles ist gut vorbereitet, jetzt muss es nur noch losgehen“, sagte dann auch Anke Thies von der Agentur Kontor 3.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Innen ist wieder ein eigener Bereich für Gesundheitsthemen eingerichtet. Auf dem Freigelände waren schon Autos, Rasenmäher und Karussell postiert – bleibt zu hoffen, dass alles dort bei guten Bedingungen betrachtet werden kann, wenn es darauf ankommt. Denn im vergangenen Jahr war ein heftiger Hagelschauer über das Ausstellungsgelände auf dem Schützenplatz gezogen.

Von Sven Sokoll

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken