Nordstadt

Dieb radelt mit gestohlenem Fahrrad zum nächsten Diebstahl

Der 27-Jährige war mit einem gestohlenen Rad zum Engelbosteler Damm geradelt, um dort ein neues zu stehlen.

Der 27-Jährige war mit einem gestohlenen Rad zum Engelbosteler Damm geradelt, um dort ein neues zu stehlen.

Hannover. Ein 27-Jähriger steht im Verdacht, an Christi Himmelfahrt ein Fahrrad am Engelbosteler Damm gestohlen zu haben. Der Mann hatte sich gegen 13 Uhr an einem abgeschlossenen Herrenrad zu schaffen gemacht, nachdem er bereits von einem anderen Rad die Handyhalterung erbeutet hatte. Ein Zeuge hatte den Dieb am Engelbosteler Damm bei der Tat beobachtet, die Polizei konnte den Täter kurze Zeit später an der Kornstraße/Ecke Scheffelstraße stoppen. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der 27-Jährige bereits mit einem ebenfalls gestohlenen Trekkingrad zum Tatort gekommen war und dies dort zurückließ. Der Mann muss sich nun wegen des schweren und einfachen Diebstahls verantworten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Peer Hellerling

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen