Lehrte


„Dinge, die ich sicher weiß“: Ein Theaterstück, das beim Publikum noch lange nachwirkt

Finale eines beeindruckenden Schauspiels: Die Familie Price bleibt am Ende allein und muss ohne die Mutter und Ehefrau ihr Leben gestalten. Ben (Maximilian von Mühlen, von links), Vater Bob (Christoph Tomanek), Mark (Tilmar Kuhn), Rosie (Helen Barke) und Pip (Nina Petri).

Finale eines beeindruckenden Schauspiels: Die Familie Price bleibt am Ende allein und muss ohne die Mutter und Ehefrau ihr Leben gestalten. Ben (Maximilian von Mühlen, von links), Vater Bob (Christoph Tomanek), Mark (Tilmar Kuhn), Rosie (Helen Barke) und Pip (Nina Petri).

Loading...

Mehr aus Lehrte

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen