Langenhagen

Einsatz: Mutwillig Rauchmelder ausgelöst

Die Feuerwehr Langenhagen ist wegen ausgelöster Rauchmelder ausgerückt.

Die Feuerwehr Langenhagen ist wegen ausgelöster Rauchmelder ausgerückt.

Langenhagen. Die Ortsfeuerwehr ist am Freitag um kurz nach Mitternacht wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage zu einem derzeit leerstehenden Fabrikgebäude an die Emil-Berliner-Straße gerufen worden. Die Alarmierung ging um 0.35 Uhr ein. Nach einer Kontrolle des Gebäudes konnten die Ehrenamtlichen aber wieder abrücken. Nicht zum ersten Mal in diesem Jahr sind die Feuerwehrleute wegen eines technischen Defekts der Anlage zu dem Areal gerufen worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereits eine Nacht zuvor war die Feuerwehr an den Rohdehof gerufen worden. Dort hatte ein bislang Unbekannter um 0.58 Uhr mutwillig einen Rauchmelder ausgelöst. Ebenfalls nicht zum ersten Mal, heißt es von der Ortsfeuerwehr.

Von Sven Warnecke

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken