Schulenburg

Elektrogeräte unter Vordach geraten in Brand

Elektrogeräte sind in Brand geraten.

Elektrogeräte sind in Brand geraten.

Schulenburg. Feuerwehreinsatz am Samstagabend in Schulenburg: An einem Haus am Meierortsweg sind elektrische Geräte in Brand geraten. Sie standen unter dem Vordach einer Garage und waren dort angeschlossen. Als Ursache nannte die Polizei einen technischen Defekt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ortsfeuerwehren Schulenburg und Jeinsen wurden gegen 22 Uhr gerufen. Als die Helfer aus Schulenburg eintrafen, war das Feuer bereits unter Kontrolle. „Der Eigentümer konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindern, indem er die brennenden Geräte umwarf“, erläuterte Feuerwehrsprecher Thorsten Steiger. Die neun Feuerwehrleute aus Jeinsen seien noch auf ihrer Anfahrt darüber informiert worden und konnten mit ihrem Fahrzeug umkehren.

Die 15 Helfer der Feuerwehr Schulenburg, die mit drei Fahrzeugen herbeigeeilt waren, löschten nach und brachten die Geräte, darunter ein Wäschetrockner und Kühlschränke, aus dem Gefahrenbereich. Sie lüfteten die angrenzende Garage mithilfe eines Druckbelüfters. „Mit einer Wärmebildkamera wurden zudem das Wohngebäude, die Garage und die Vordachkonstruktion kontrolliert, um eventuelle Glutnester zu lokalisieren“, erläuterte Steiger.

Der Einsatz sei nach etwa 30 Minuten beendet gewesen. Auch der Stadtbrandmeister und sein Stellvertreter sowie die Polizei waren vor Ort, teilte Steiger mit. Zur genauen Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Andreas Zimmer

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken