Langenhagen

Erneut gehen Papiercontainer in Flammen auf

Die Feuerwehr hat einen brennenden Altpapier-Container löschen müssen.

Die Feuerwehr hat einen brennenden Altpapier-Container löschen müssen.

Langenhagen. Die Feuerwehr ist am Freitag, 21. Januar, gegen 22.10 Uhr zu einem Containerbrand an die Tempelhofer Straße ausgerückt. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Behälter löschen, doch der hat nun nur noch Schrottwert. In den vergangenen Monaten hatte es im Stadtgebiet immer wieder brennende Abfallbehälter gegeben. Zuletzt blieben diese Einsätze aber aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeuge verhindert Schlimmeres

Wie ein Sprecher der Polizei Langenhagen berichtet, hatte ein Zeuge deutlich Schlimmeres verhindert. Kurz nachdem er aus der Stadtbahn ausgestiegen war, entdeckte er den qualmenden Papiermüllcontainer. Geistesgegenwärtig zog er die Behälter auseinander und verhinderte so „das Übergreifen des Feuers auf andere Tonnen“, heißt es am Sonntag im Bericht. Doch trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr sei der eine Altpapier-Container vollständig abgebrannt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Hinweise erbittet die Wache unter Telefon (0511) 1094215.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sven Warnecke

Mehr aus Langenhagen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen