Langenhagen

Fahrspurwechsel missglückt: Radlader verursacht Unfall mit 20.000 Euro Schaden

Beim Spurwechsel hat ein Radladerfahrer einen neben ihm fahrenden BMW übersehen.

Beim Spurwechsel hat ein Radladerfahrer einen neben ihm fahrenden BMW übersehen.

Langenhagen. Eine kurze Unachtsamkeit eines Radladerfahrers hat am Freitagmittag zu einem Unfall mit erheblichem Schaden geführt. Der Mann war um 14.15 Uhr mit dem Fahrzeug auf der Godshorner Straße unterwegs und wollte den Fahrstreifen wechseln. Doch dabei übersah er, dass neben ihm ein BMW X5 fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von etwa 20.000 Euro entstand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geblendet: Autofahrerin fährt auf Sprinter auf

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Sonnabend um 8.20 Uhr an der Kreuzung von Flughafenstraße und Am Pferdemarkt. Eine 24-jährige Autofahrerin sah zu spät, dass vor ihr ein Mercedes Sprinter vor einer roten Ampel wartete. Offenbar wurde sie, so berichtet es ein Polizeisprecher, von der Sonne zu stark geblendet. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf. Die Unfallfahrerin verletzte sich leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 5000 Euro.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Julia Gödde-Polley

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen