Hemmingen

Ferienpass: Hier gibt es noch freie Plätze

Die Ferien dauern noch bis 8. August.

Die Ferien dauern noch bis 8. August.

Hemmingen. Vom Breakdance lernen bis zum Ausflug in den Vogelpark Walsrode: Für einige Veranstaltungen im Hemminger Ferienpassprogramm gibt es noch freie Plätze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kinderolympiade: Die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum nimmt die leichtathletischen Disziplinen aus den vier Kategorien des Deutschen Sportabzeichens ab. Kinder ab sechs Jahre kommen am Montag, 16. Juli, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf dem Sportplatz zusammen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schaf und Wolle: Die für Dienstag bis Donnerstag, 17. bis 19. Juli, geplanten Thementage des Vereins Heuhüpfer auf dem Kampfelder Hof in Hiddestorf wurden abgesagt.

Kräuter aussäen und ernten: Sechs- bis Zehnjährige gestalten am Dienstag, 17. Juli, Tontöpfe, um darin Kräuter auszusäen und später zu ernten. Sie kommen von 15 bis 17 Uhr im Begegnungsgarten an der Heinrich-Hertz-Straße 23 in Hemmingen-Westerfeld zusammen. Die Teilnahme an dem Angebot des Hiddestorfer Verein Heuhüpfer und des Sozialen Dienstes der Stadt ist kostenlos. Zum Abschluss gibt es einen Snack: Brot – natürlich mit Kräuterbutter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hundekekse: Am Mittwoch, 18. Juli, 10 bis 14 Uhr, werden Kekse mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen für Hunde gebacken. Kinder ab acht Jahren treffen sich in den Kinder- und Jugendräumen Arnum. Die Teilnahme an dem Angebot der Jugendpflege kostet 4 Euro.

Breakdance: Lust auf Freeze und Six Step? Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und 14 Jahren erlernen am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. Juli, jeweils von 11 bis 15 Uhr den Breakdance. Sie treffen sich im Jugend-Kultur-Haus in Hemmingen-Westerfeld. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 12 Euro.

Vogelpark: Einen Ausflug in den Vogelpark Walsrode bietet die Jugendpflege am Montag, 23. Juli, von 8.30 bis 18 Uhr an. Der Bus fährt an der Buswendeschleife vor der KGS in Hemmingen-Westerfeld ab. Acht- bis 14-Jährige erleben unter anderem, wie Pinguine und Pelikane gefüttert werden und sie können einen Blick hinter die Kulissen einer Flugshow werfen. Zu zahlen sind 25 Euro.

Nähere Informationen im Internet gibt es auf jugendpflege-hemmingen.de. Anmeldungen sind persönlich oder telefonisch im Ferienpassbüro im Rathaus möglich, das montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet hat und per E-Mail an ferienpass@jugendpflegehemmingen.de. Wer noch keinen Ferienpass hat: Er kostet 2 Euro und ist erhältlich im Bürgerbüro und im Ferienpassbüro im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld sowie im Bürgerbüro Arnum.

Von Andreas Zimmer

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken