Langenhagen

Feuerwehr muss nach Zimmerbrand nur lüften

Dank des schnellen Eingreifens des Anwohners musste die Feuerwehr nach einem Zimmerbrand an der Walsroder Straße nur noch lüften.

Dank des schnellen Eingreifens des Anwohners musste die Feuerwehr nach einem Zimmerbrand an der Walsroder Straße nur noch lüften.

Langenhagen. Glimpflich ist ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Walsroder Straße am Sonnabend gegen 20.40 Uhr ausgegangen. In der Küche im sechsten Obergeschoss des Hauses war auf dem Herd Essen in Brand geraten. Als die Feuerwehr Langenhagen an der Einsatzstelle ankam, hatte der Bewohner der Wohnung das Feuer bereits selbst entdeckt und löschen können. Die Feuerwehrleute mussten anschließend die Wohnung und den Flur belüften. Im Einsatz waren fünf Fahrzeuge der Feuerwehr sowie 23 Einsatzkräfte unter der Leitung von Jens Heindorf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Dank des schnellen Eingreifens des Anwohners musste die Feuerwehr nach einem Zimmerbrand an der Walsroder Straße nur noch lüften

Dank des schnellen Eingreifens des Anwohners musste die Feuerwehr nach einem Zimmerbrand an der Walsroder Straße nur noch lüften.

Von Rebekka Neander

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken