Fotos: Hannovers Schützenfest im Wandel der Zeit

Mit Girlanden: Der Eingang zum Schützenplatz auf einer Postkarte im Jahr 1887.
01 / 15

Mit Girlanden: Der Eingang zum Schützenplatz auf einer Postkarte im Jahr 1887.

Frau in Uniform: Diese Karte berechtigte 1907 zum Eintritt ins Rundteil.
02 / 15

Frau in Uniform: Diese Karte berechtigte 1907 zum Eintritt ins Rundteil.

Wurde um den Hals getragen: Wer 1899 ins Rundteil wollte, brauchte eine Eintrittskarte.
03 / 15

Wurde um den Hals getragen: Wer 1899 ins Rundteil wollte, brauchte eine Eintrittskarte.

Dämmerstimmung: Fahrgeschäfte am Abend im Jahr 1950.
04 / 15

Dämmerstimmung: Fahrgeschäfte am Abend im Jahr 1950.

Weiterlesen nach der Anzeige
Bei Nacht: So malte Theo Strutz Hannovers Schützenfest im Jahr 1953.
05 / 15

Bei Nacht: So malte Theo Strutz Hannovers Schützenfest im Jahr 1953.

Hoher Besuch: Hannovers Schützen 1951 mit Ministerpräsident Hinrich Wilhelm Kopf in ihrer Mitte.
06 / 15

Hoher Besuch: Hannovers Schützen 1951 mit Ministerpräsident Hinrich Wilhelm Kopf in ihrer Mitte.

032722 Temperabild von Ernst Jordan, 1903: Pfingstfestschießen in Hannover im 15. Jh. Auf dem Gelände der 1371 zerstörten Burg Lauenrode (Calenberger Neustadt) ist – in der Bildmitte – auf der grünen Wiese – die Schießbahn mit dem „Papageienbaum“ angelegt. Armbrustschützen gehen ihrem Sport nach. Rechts und links der Schießbahn Volk und Buden. In der Bildmitte die Leine, rechts Befestigungsanlagen und Bauten auf der „Insel“, im Hintergrund die von Mauer und Türmen umgebene Stadt Hannover. 69x102 cm. VM 033125 Digitalrepro vom Original. Mit Armbrust: So stellte sich der Künstler Ernst Jordan 1903 das Papageienschießen im 15. Jahrhundert vor.
07 / 15

032722 Temperabild von Ernst Jordan, 1903: Pfingstfestschießen in Hannover im 15. Jh. Auf dem Gelände der 1371 zerstörten Burg Lauenrode (Calenberger Neustadt) ist – in der Bildmitte – auf der grünen Wiese – die Schießbahn mit dem „Papageienbaum“ angelegt. Armbrustschützen gehen ihrem Sport nach. Rechts und links der Schießbahn Volk und Buden. In der Bildmitte die Leine, rechts Befestigungsanlagen und Bauten auf der „Insel“, im Hintergrund die von Mauer und Türmen umgebene Stadt Hannover. 69x102 cm. VM 033125 Digitalrepro vom Original. Mit Armbrust: So stellte sich der Künstler Ernst Jordan 1903 das Papageienschießen im 15. Jahrhundert vor.

Hoch die Fahnen: Der Schützenausmarsch 1954 am Kröpcke.
08 / 15

Hoch die Fahnen: Der Schützenausmarsch 1954 am Kröpcke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Wilde Fahrt: Ein Fahrgeschäft auf dem Schützenplatz im Jahr 1952.
09 / 15

Wilde Fahrt: Ein Fahrgeschäft auf dem Schützenplatz im Jahr 1952.

Gute Stimmung: Der Schützenausmarsch durch Hannovers Innenstadt im Jahr 1952.
10 / 15

Gute Stimmung: Der Schützenausmarsch durch Hannovers Innenstadt im Jahr 1952.

 
Anzeige

Update

Podcast