Fotos: Michail Gorbatschow zu Besuch in Hannover

Applaus, Applaus: Michail Gorbatschow, begleitet vom niedersächsischen Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Jürgen Trittin, bedankt sich vor dem Hotel Interconti für die Ovationen der Hannoveraner.
01 / 16

Applaus, Applaus: Michail Gorbatschow, begleitet vom niedersächsischen Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Jürgen Trittin, bedankt sich vor dem Hotel Interconti für die Ovationen der Hannoveraner.

Weiterlesen nach der Anzeige
Ein Politiker zum Anfassen: Auf dem Weg zum Empfang im Galeriegebäude hatte sich der achtjährige Philip durch die Menge gemogelt – und wurde kurzerhand von Michail Gorbatschow und Frau Raissa an die Hand genommen.
02 / 16

Ein Politiker zum Anfassen: Auf dem Weg zum Empfang im Galeriegebäude hatte sich der achtjährige Philip durch die Menge gemogelt – und wurde kurzerhand von Michail Gorbatschow und Frau Raissa an die Hand genommen.

Starke Männer unter sich: Moderator Thomas Gottschalk (von links) schaut zu, wie sich Michail Gorbatschow und Arnold Schwarzenegger bei „Wetten, dass...“ freundschaftlich begrüßen. Über die Bühne ging die ZDF-Show am 8. Dezember 1996 in der Eilenriedehalle.
03 / 16

Starke Männer unter sich: Moderator Thomas Gottschalk (von links) schaut zu, wie sich Michail Gorbatschow und Arnold Schwarzenegger bei „Wetten, dass...“ freundschaftlich begrüßen. Über die Bühne ging die ZDF-Show am 8. Dezember 1996 in der Eilenriedehalle.

Michail Gorbatschow hebt den kleinen Julien vor dem Sprengel-Museum in die Luft, OB Herbert Schmalstieg freut sich im September 1992 mit.
04 / 16

Michail Gorbatschow hebt den kleinen Julien vor dem Sprengel-Museum in die Luft, OB Herbert Schmalstieg freut sich im September 1992 mit.

„Wetten, dass..?“ Gespannt verfolgen Michail und Raissa Gorbatschow sowie Moderator Thomas Gottschalk im Dezember 1996 den Versuch, live eine Verbindung zur Raumstation MIR herzustellen.
05 / 16

„Wetten, dass..?“ Gespannt verfolgen Michail und Raissa Gorbatschow sowie Moderator Thomas Gottschalk im Dezember 1996 den Versuch, live eine Verbindung zur Raumstation MIR herzustellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Der „Club of Rome“ tagt in Hannover: Michail Gorbatschow begrüßt im Dezember 1992 Spaniens Königin Sofia.
06 / 16

Der „Club of Rome“ tagt in Hannover: Michail Gorbatschow begrüßt im Dezember 1992 Spaniens Königin Sofia.

Wiedersehen macht Freude: Thomas Gottschalk begrüßt Michail Gorbatschow zur ZDF-Show „50 Jahre Rock!“ in der Preussag-Arena (heute ZAG-Arena) in Hannover.
07 / 16

Wiedersehen macht Freude: Thomas Gottschalk begrüßt Michail Gorbatschow zur ZDF-Show „50 Jahre Rock!“ in der Preussag-Arena (heute ZAG-Arena) in Hannover.

Auf Stippvisite in Hannovers Neuen Rathaus: Michail Gorbatschow und seine Frau Raissa an einem Modell der Landeshauptstadt.
08 / 16

Auf Stippvisite in Hannovers Neuen Rathaus: Michail Gorbatschow und seine Frau Raissa an einem Modell der Landeshauptstadt.

Ministerpräsident Gerhard Schröder spricht im Dezember 1993 bei der „Club of Rome“-Tagung im Ballsaal des Hotel Maritim am Flughafen Hannover. Michail Gorbatschow und Spaniens Königin Sofia hören zu.
09 / 16

Ministerpräsident Gerhard Schröder spricht im Dezember 1993 bei der „Club of Rome“-Tagung im Ballsaal des Hotel Maritim am Flughafen Hannover. Michail Gorbatschow und Spaniens Königin Sofia hören zu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg (von links) schaut zu, als sich Michail Gorbatschow 1992 ins Goldene Buch der Stadt Hannover einträgt. Ebenfalls dabei: Oberstadtdirektor Jobst Fiedler.
10 / 16

Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg (von links) schaut zu, als sich Michail Gorbatschow 1992 ins Goldene Buch der Stadt Hannover einträgt. Ebenfalls dabei: Oberstadtdirektor Jobst Fiedler.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken